Telefon +49 911 / 2525 990 anfragen@laureo.de

Die einzig mögliche und für den Fragesteller meist unbefriedigende Antwort ist eigentlich: „Es kommt darauf an“.

Denn in der Tat ist immer der jeweilige Einzelfall entscheidend, weshalb es relativ schwierig ist, die Frage „was kostet denn bei Ihnen ein Gutachten“ am Telefon zu beantworten.

Wir werden sicherlich immer eine günstige und vorteilhafte Lösung für Sie finden, nachdem für die meisten Leistungen auch eine feste Pauschale vorab vereinbart werden kann.

Ein seriöses Gutachten erfordert jedoch stets eine eingehende und umfangreiche Recherche. Und damit Sie sich auf das Ergebnis des Immobiliengutachtens auch verlassen können, müssen zahlreiche Faktoren berücksichtigt und analysiert werden.

Das alles ist mit Zeit und damit Kosten verbunden, was letztlich dann die Höhe des Honorars widerspiegelt.

Weiterhin kommt es darauf an, welche Art von Gutachten Sie wollen oder benötigen:

Als erste Orientierung finden Sie nachstehend einige beispielhafte Kostenfaktoren für übliche gutachterliche Tätigkeiten, wie z.B.

Kurzbewertung / -gutachten bzw. Wertermittlung im Vorfeld des Verkaufs Begleitung bei Besichtigungen im Vorfeld eines Ankaufs einer Immobilie Sonstige Tätigkeiten mit Abrechnung auf Stundenbasis, etc.

EINZELPREISE FÜR ÜBLICHE GUTACHTERLICHE TÄTIGKEITEN

Unser Stundensatz beträgt 90,00 € brutto (75,63 € netto + 19 % MwSt.).

AN- UND ABFAHRTEN

Leistung Aufwand
An- und Abfahrten zu Immobilien innerhalb von N/FÜ/ER, pauschal jeweils 30,- €
An- und Abfahrten zu Immobilien außerhalb von N/FÜ/ER, nach Zeitaufwand und Entfernung (einfache Strecke 0,50 €/km) variabel

BEISPIELBERECHNUNGEN (üblicher Zeitaufwand)

 

FÜR KÄUFER:

Begleitung bei Besichtigungen im Vorfeld des Ankaufs:

Begleitung bei der Besichtigung einer Gebrauchtimmobilien, augenscheinliche Einschätzung der Bausubstanz sowie Bewertung des veranschlagten Kaufpreises.

Leistung Aufwand
Anfahrt im Stadtgebiet N/FÜ/ER, pauschal 30,- €
Recherche von Vergleichswerten und Terminbegleitung vor Ort, ca.1,5 h 135,- €
Besprechung, ca. 0,5 h 45,- €
Abfahrt im Stadtgebiet N/FÜ/ER, pauschal 30,- €
GESAMT : 240,- €

Sinnvolle Zusatzleistungen, die von vielen Kunden beauftragt werden

  • Sachverständige Stellungnahme als schriftliche Zusammenfassung, mit Empfehlung zur Höhe des marktgerechten Kaufpreises, auch als Verhandlungstool  für Ihre Gespräche mit dem Verkäufer oder Makler (ca. 3 h)
  • Überschlägige Ermittlung und schriftliche Aufstellung der Renovierungskosten, als Basis für Ihre weiteren Planungen sowie ebenfalls auch wieder als Verhandlungstool für Sie (ca. 2 h)

Weitere mögliche Zusatzarbeiten

  • Aufmaß der Räume, in wie weit die angegebenen Flächen korrekt sind
  • Prüfung der dinglichen Rechte und Lasten sowie Einsicht in die Bauakte
  • Raumluftmessung, Schimmelgutachten
  • Bauteil öffnende Maßnahmen, etc.

FÜR VERKÄUFER:

Wertermittlung im Vorfeld des Verkaufs, Kurzbewertung / -gutachten

Besichtigungstermin Ihrer Gebrauchtimmobilie, augenscheinliche Einschätzung der Bausubstanz sowie Abstimmung des möglichen Verkaufspreises, auf Grundlage von Vergleichswerten.

Leistung Aufwand
Anfahrt im Stadtgebiet N/FÜ/ER, pauschal 30,- €
Gemeinsame Besichtigung vor Ort und Durchsicht der Objektunterlagen, ca.1,5 h 135,- €
Sachverständige Stellungnahme als schriftliche Zusammenfassung (so genanntes Kurzgutachten), mit nachvollziehbarer Ermittlung des bestmöglichen Marktpreises bzw. Verkehrswerts, auf Grundlage von Bodenrichtwert, Berücksichtigung vorhandener Rechte und Lasten sowie Sachwert-, Ertragswert- und/oder Vergleichswertberechnungen, ca. 6 h 540,- €
Besprechung der Ergebnisse, ca. 0,5 h 45,- €
Abfahrt im Stadtgebiet N/FÜ/ER, pauschal 30,- €
GESAMT 780,- €

Wenn Sie uns auf dieser Grundlage anschließend mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen, war die Erstellung des Kurzgutachtens für Sie kostenlos. Voraussetzung dafür wäre der Abschluss eines qualifizierten Makleralleinauftrags, für die Dauer von mindestens 6 Monaten und einem Angebotspreis, der maximal 10 % über dem von uns ermittelten Marktwert läge (Beispiel: Marktwert EFH ca. 350.000.- €, maximaler Angebotspreis 385.000.- €). Unsere Tätigkeit ist dabei für Sie als Verkäufer provisionsfrei, siehe unsere Seite: Provision, Erfolgshonorar, „kostenlos für Verkäufer“.

Sinnvolle Zusatzleistungen, sofern Sie privat verkaufen wollen

  • Schriftliche Empfehlungen und Informationen zur optimalen Vermarktung Ihrer Immobilie, u.a. sinnvolle Online- und Printmedien, 2 Fließsatzvorlagen, Verhalten bei Besichtigungen, Bonitätscheck der Käufer, Reservierung ja oder nein, Fußangeln im notariellen Kaufvertrag, Sicherstellung der Kaufpreiszahlung (ca. 3 h)

HONORAREMPFEHLUNGEN FÜR VERKEHRSWERTGUTACHTEN:

Bei steuerlichen Wertermittlungen oder im Rahmen von Erbschaftsauseinandersetzungen, Scheidungen, Schenkungen, betrieblichen Veränderungen des (Immobilien-)Anlagevermögens, benötigen Sie für Gerichte, Behörden, Ämter und Banken oftmals ein ausführliches Verkehrswert- oder Beleihungswertgutachten.

Bei der Erstellung solcher (gerichtsfester) Gutachten, arbeiten wir mit externen Experten zusammen.

Insbesondere mit dem eigenständigen und unabhängigen Sachverständigenbüro Steinlein, geprüft durch die HypZert GmbH – eine Gesellschaft der Spitzenverbände der deutschen Finanzwirtschaft – für die Erstellung von Markt- und Beleihungswertgutachten sowie „EU-zertifiziert“, für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (DIN EN ISO/IEC 17024:2012) durch das Institut für Qualitätssicherung und Zertifizierung GmbH & Co. KG, IQ-Zert.

Dadurch können Auftraggeber die Gewissheit haben, auch bei unseren externen Partnern immer in besten Händen zu sein.

Ausführliche Informationen zu Honoraren für Verkehrswertgutachten sowie über die Kosten von Kurzgutachten durch das SV-Büro Steinlein, finden Sie hier.

Als geprüfte Sachverständige für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke (TÜV-Akademie Rheinland GmbH, zertifiziert von TAR-ZERT Köln), können wir Ihnen schon heute eine stets kompetente und zuverlässige Abwicklung zusichern.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter: 0911/252599-0 oder senden Sie uns Ihre Faxanfrage an: 0911/252599-20